Die Rückscheckgebühr ist eine Gebühr, die eine Bank von dem Scheckeinreicher für die Kosten erhebt, die ihr dadurch entstanden sind, dass die Bank des Scheckausstellers den Scheck nicht einlöst.

Begriffe mit dem Buchstaben

» R «

Rang 0

Bezeichnung des Rangs bzw. der Rangklasse in dem/in der die Insolvenzgläubiger ihre Forderungen anmelden.

Rangklasse

Wir haben das Insolvenzlexikon aktualisiert: Sie finden die aktuellste Version jetzt auf Insolvenz-Portal.de

Rangklasse auf Insolvenz-Portal.de

Rechtsgrund

Wir haben das Insolvenzlexikon aktualisiert: Sie finden die aktuellste Version jetzt auf Insolvenz-Portal.de

Rechtsgrund auf Insolvenz-Portal.de

rechtskräftig

Wir haben das Insolvenzlexikon aktualisiert: Sie finden die aktuellste Version jetzt auf Insolvenz-Portal.de

Rechtskräftig auf Insolvenz-Portal.de

Restschuldbefreiung

Wir haben das Insolvenzlexikon aktualisiert: Sie finden die aktuellste Version jetzt auf Insolvenz-Portal.de

Restschuldbefreiung auf Insolvenz-Portal.de

Rückscheckgebühr

Die Rückscheckgebühr ist eine Gebühr, die eine Bank von dem Scheckeinreicher für die Kosten erhebt, die ihr dadurch entstanden sind, dass die Bank des Scheckausstellers den Scheck nicht einlöst.