Sie befinden sich hier
Informationen über Insolvenz

Insolvenz: Was passiert jetzt?

 

Diese Frage stellen sich oft die Beteiligten an Insolvenzen. Der Insolvenz-Ratgeber bietet Ihnen Antworten auf diese Frage:

 

  • Insolvenz & Sanierung: Selbstständige und Unternehmen, die sich kurz vor oder in einer Krise oder dem Konkurs befinden

  • Insolvenzgläubiger, die gerade einen Forderungsausfall durch eine Insolvenz erlitten haben

  • Arbeitnehmer, deren Arbeitgeber von der Pleite betroffen ist oder bald betroffen sein könnte

  • Private Schuldner, die gerade eine Privatinsolvenz durchlaufen oder mit einer Pleite kurz davor stehen.

Um alle Inhalte anzeigen zu können, benötigen Sie den Adobe Flash Player!


Adobe Flash Player herunterladen.

Auf der Suche nach aktuellen Insolvenzverfahren?

Sind Sie auf der Suche nach aktuellen Unternehmensinsolvenzverfahren? Nutzen Sie hierzu unser Schwesterportal, das Insolvenz-Portal. Dort finden Sie neben einer umfassenden Insolvenzverfahrensdatenbank mit sämtlichen Unternehmensinsolvenzen samt Wirtschaftsdaten auch Funktionen zur automatischen Überwachung und Benachrichtigung über neue Insolvenzverfahren.

Aktuelle Unternehmensinsolvenzen auf dem Insolvenz-Portal

Aktuelle Meldungen zu Insolvenzverfahren

Wie aus einer Mitteilung des Amtsgerichts Tübingen vom Mittwoch zu entnehmen ist, wurde für die Handball-GmbH des abgestiegenen Drittligisten TV Neuhausen ein Antrag auf Insolvenz beantragt (Aktenzeichen: 16 IN 151/18).

weiter lesen...
Der insolvente Solarzellenhersteller Solarworld hat Einschränkungen für seine Produktion in Arnstadt in Thüringen angekündigt.

weiter lesen...
Die Zukunft des Unternehmens Hafner-Muschler Kälte- und Klimatechnik mit Sitz in Engstlatt ist gesichert. Nach dem Insolvenzantrag im November 2017 wurde mit der Konzmann Holding aus Friedrichshafen ein "strategischer Partner" gefunden, teilte der Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Alexander Kästle aus Rottweil, am Donnerstag mit.

weiter lesen...
Der Mo?belhersteller HMW Mo?bel GmbH mit Sitz in Halberstadt nutzt ein Eigenverwaltungsverfahren, um die begonnene Restrukturierung abzuschließen. Das Unternehmen hat beim zusta?ndigen Amtsgericht Magdeburg einen entsprechenden Antrag eingereicht, dem das Gericht bereits zugestimmt hat. Fertigung und Vertrieb laufen ohne Einschra?nkung weiter. Fu?r ELSA?SSER Restrukturierung, die sich zum 1. Mai selbsta?ndig gemacht haben, ist dies bereits das zweite Eigenverwaltungs-Verfahren.

weiter lesen...
Closingbedingungen des Kaufvertrags erfüllt. Geschäftsführer Marcus Katholing und das PLUTA-Team verkaufen Gießereiunternehmen an strategischen Investor

weiter lesen...
Die Bondi-dress Kindermoden Dieter Boss GmbH in Frommern hat Insolvenzantrag gestellt.

weiter lesen...
Die Gläubiger der Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA haben einstimmig dem vorgelegten Insolvenzplan zugestimmt. Damit ist der Weg frei für die angstrebte Investorenlösung. Die Gläubiger können in diesem Fall mit einer deutlich überdurchschnittlichen Quote rechnen.

weiter lesen...
Das Finanzamt, Mitarbeiter, Lieferanten, Handwerksfirmen: Sie alle warten auf ihr Geld. Die ehemaligen Betreiber des 12 Apostel in der Pelikanstraße haben sich verzockt ? nicht nur in Hannover...

weiter lesen...
Nach der Belegschaftsversammlung im Pfeilringwerk ist die Stimmung im Unternehmen an der Sudentenstraße äußerst positiv. Geschäftsbetrieb und Produktion gehen uneingeschränkt weiter.

weiter lesen...
Das Amtsgericht Düsseldorf ordnete am 8. Mai das Verfahren an und bestellte den Sanierungsexperten Michael Bremen zum vorläufigen Verwalter.

weiter lesen...

Aktuelle Meldungen aus allen Bereichen der Insolvenz

30.08.2013: ESUG - Wichtige Neuerungen und Entwicklungen beim InsolvenzverfahrenNews ForderungsausfallNews Recht & Gesetz

Im März 2012 ist das „Gesetz zur Erleichterung der Sanierung von Unternehmen“ (ESUG) in Kraft getreten. Grundsätzlich wollte Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) die Insolvenzordnung sanierungsfreundlicher...

weiter lesen ...
Bewertungen: 2.5 von 5. 10 Stimme(n).
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.
22.05.2013: EU: Rechtsanspruch auf ein Basis-GirokontoNews Recht & Gesetz

Schätzungen zufolge haben rund 670.000 Deutsche kein Girokonto; europaweit leben über 30 Millionen Bürger ohne Konto. Häufig wird die Eröffnung eines Kontos abgelehnt, weil die Menschen verschuldet sind. Die EU-Kommission will...

weiter lesen ...
Bewertungen: 2.2 von 5. 8 Stimme(n).
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.
21.05.2013: Falschangabe eines Gläubigers im InsolvenzverfahrenNews Forderungsausfall

Wer als Gläubiger gegenüber einem Insolvenzgericht wider besseres Wissen behauptet, sein Schuldner sei zahlungsunfähig, kann sich wegen falscher Verdächtigung strafbar machen.

weiter lesen ...
Bewertungen: 2.5 von 5. 2 Stimme(n).
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.
21.05.2013: Keine Aufrechnung gegen übergegangene UnterhaltsforderungenNews private InsolvenzNews Recht & Gesetz

Der Bundesgerichtshof hat die Rechtsfrage entschieden, ob ein Unterhaltsschuldner befugt ist, gegen die auf Sozialleistungsträger übergegangenen Unterhaltsansprüche mit privaten Forderungen gegen den Unterhaltsgläubiger...

weiter lesen ...
Bewertungen: 3.2 von 5. 6 Stimme(n).
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.
21.05.2013: Gesetz ermöglicht Restschuldbefreiung nach 3 Jahren News private InsolvenzNews Recht & Gesetz

Am 16.5.2013 hat der Bundestag ein Gesetz verabschiedet, das die Restschuldbefreiung bereits nach drei Jahren ermöglicht - vorausgesetzt, die Schuldner haben mehr als ein Drittel ihrer Schulden beglichen.

weiter lesen ...
Bewertungen: 1.7 von 5. 10 Stimme(n).
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.

Treffer 41 bis 45 von 4149

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Der Ablauf der Insolvenz

Ihre Fragen zum Insolvenzverfahren

 

  • Wer kann den Antrag stellen? Bei welchem Amtsgericht ist er zu stellen
  • Was sind Insolvenzgründe?
  • Was ist der Unterschied zwischen Regel- und Verbraucherinsolvenz?
  • Firmen in der Insolvenz, was passiert?
  • Sanierung durch die Insolvenz?

 

Antworten und weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:

 Ablauf des Insolvenzverfahrens

Private Insolvenz

Ihre zweite Chance

 

Wer überschuldet ist, ist häufig in einer bedrückenden Situation gefangen: Der Gerichtsvollzieher steht vor der Tür, eine Kontopfändung steht an, die Miete kann nicht mehr bezahlt werden und der Vermieter droht mit Kündigung.

 

 

Hilft eine private Insolvenz weiter?

  

Privatinsolvenz - Ihre zweite Chance

Insolvenzen der Arbeitgeber

Sofortmaßnahmen bei der Pleite des Arbeitgebers

Ihr Arbeitgeber schuldet Ihnen Lohn/ Gehalt? Prüfen Sie die Situation und bringen Sie Ihre Arbeitnehmerrechte nicht in Gefahr. Handeln Sie mit kühlem Kopf und lassen Sie sich nicht von Kollegen anstecken, die mit Streik oder...

Insolvenz des Arbeitgebers? - Lesen Sie weiter

Jetzt bookmarken:del.icio.usdigg.comFurlgoogle.comLinkaARENAlive.comMister WongTechnoratiWebnewsYahooMyWebYiggIt
InsolvenzNews als Newsletter

Monatliche aktuelle News zum Insolvenzgeschehen per E-Mail? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter InsolvenzNews noch heute an. 

 

Für den Newsletter anmelden

NEU: InsolvenzBlog

Der InsolvenzBlog ist eine Plattform für alle Menschen, die sich für die Themen Insolvenz und Sanierung interessieren. Die Redaktion berichtet über das Insolvenzgeschehen in Deutschland und beleuchtet das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Nachrichten jetzt noch besser!

                                                 

Übersichtlicher und mit vielen neuen Funktionen und Inhalten: 

Daher öffnen sich Verfahrensnachrichten nun automatisch auf der Seite unseres Insolvenz-Portals "www.insolvenz-portal".                                             

mehr Infos 

Immer auf dem Laufenden sein

Insolvenz-Ratgeber RSS-Feeds

...mit unseren RSS-Feeds in Sachen Insolvenz. Eine Übersicht finden Sie hier

 

Insolvenz-Ratgeber auf Twitter folgen

Oder folgen Sie auf Twitter den aktuellen Insolvenz-News

hier