Literatur

Endlich wieder schuldenfrei! Praxisbeispiele, Schriftwechsel, Formulare, Pfändungstabellen - von Christina Juckel (Autor)
Preis: EUR 19,50
Broschiert: 90 Seiten
Verlag: Mediatop Verlag, Norderstedt; Auflage: 3., erw. u. erg. A. (April 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3935884036
ISBN-13: 978-3935884037

Kurzbeschreibung
Jeder neunte erwachsene Bundesbürger ist nicht mehr in der Lage, seine laufenden Rechnungen zu bezahlen. Die Gründe dafür sind nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Creditreform vielfältig: Plötzliche Arbeitslosigkeit, der Wegfall der Grundsicherung mit früher gewährten einmaligen Zuschüssen und eine häufig unverantwortliche Kreditvergabe der Banken sind mit die Ursache, dass drei Millionen Bundesbürger mit einem Rekordwert von 999 Milliarden Euro in der Kreide stehen. Trotzdem haben bisher nur drei Prozent der überschuldeten Personen die Verbraucher-Insolvenz beantragt und nutzen die Chance, sich in einem Gerichtsverfahren von ihren Schulden befreien lassen zu können. Immerhin stieg im Jahr 2005 die Zahl der eröffneten Privatinsolvenz-Verfahren auf 100.000 an, eine Steigerung um ca. 25 Prozent zum Jahre 2004. Aber noch immer ist das Verbraucher-Insolvenzverfahren mit vielen Regelungen gespickt, die unbedingt beachtet werden müssen, damit die Verfahren gut durchlaufen und der Schuldner in absehbarer Zeit wieder schuldenfrei ist. Diese Broschüre wird Ihnen helfen, die ersten wichtigen Schritte einzuleiten, damit Ihrem Antrag auf Verbraucher-Konkurs in Zusammenarbeit mit einer öffentlichen Schuldnerberatungsstelle bei Gericht stattgegeben werden kann.

 

 

kaufen

 

 

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ...bitte weiterblättern

....................................................................................................................................................................

zurück zur Übersicht