Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts…

Anmelderekord bei Schulkino Projekt der STP-Aktion gegen Jugendverschuldung

 

 

Conny (Bernadette Heerwagen), 18-jährige Kassiererin einer Tankstelle lernt  Kfz-Mechaniker Mike (Sebastian Ströbel) kennen. Schon bald ist Conny schwanger und die beiden ziehen zusammen. Die Ausgaben für Wohnungseinrichtung und Ihre Wünsche wachsen Conny und Axel bald über den Kopf. Ein Kredit wird aufgenommen, die Schuldenkarriere nimmt ihren Lauf...

 

 

 

                                  .

 

 

Eine Woche lang konnten Pforzheimer Schulklassen diesen „starken“ Film zum Thema Jugendverschuldung ansehen.. Gemeinsam mit der Städtischen Schuldnerberatung und dem Sozialamt Pforzheim wurde eingeladen   - und über 800 Schüler kamen Die  von der STP-AG ins Leben gerufene Aktion „Sie. Wir. Gemeinsam gegen Jugendverschuldung!“ sponserte die Kinokosten.

 

Die Mischung aus gut gemachtem Unterhaltungsfilm mit „Message“ traf den Nerv der Schüler. Ein begeitender Lehrer: „ Super. Die Schüler haben diesen relitätsnahen und dramatischen Film bis zum Schluss aufmerksam verfolgt. Begleitend zum Film behandeln wir das Theman Verschuldung im Unterricht“.

 

 

Beachtenswerte Impro-Theaterszenen und eine Podiumsdiskussion begleiteten die Auftaktveranstaltung im Kommunalen Kino und unterstützten Schuldnerberatung, Sozialamt und die STP- Aktion gegen Jugendverschuldung in ihrem Anliegen die Jugendlichen zu ermutigen über Schulden zu reden und sich Hilfe zu holen, bevor der Schuldenberg übergroß wird.