Sie.Wir. Gemeinsam gegen Jugendverschuldung!

                                         

Immer mehr Jugendliche sitzen in der Schuldenfalle.

 

Die STP Informationstechnologie AG hat deshalb mit der Caritasverband Karlsruhe e. V. ein Projekt initiiert, um diesen Jugendlichen einen Weg aus der Verschuldung aufzuzeigen.



Das Motto: "Sie. Wir. Gemeinsam gegen Jugendverschuldung!"

 

 

Viele Jugendliche steigern sich in einen Konsumrausch, um ihr Selbstbewusstsein zu stärken und um in der Clique Beachtung und Anerkennung zu erhalten. So können Handykosten und Ratenkäufe schon in jungen Jahren zur Verschuldung führen. Mit Unterstützung des CyberForums Karlsruhe starten STP AG und Caritas deshalb jetzt eine Spendenaktion, deren Erlös in die Erstellung von Lehrmaterial für Schulen fließen wird.

 

Das Lehrmaterial beinhaltet im Form von Broschüren und Präsentationen den Stoff für zwei Schulstunden mit den Themenkomplexen Prävention und Wege aus der Schuldenfalle mit vielen Tipps, Anlaufstellen u.v.m. Darin werden die Ursachen für die Verschuldung beleuchtet sowie Lösungsmöglichkeiten erläutert.



Das Unterrichtsmaterial steht Ihnen hier im pdf-Format zum freien Download für Berufsschulen und Lehrer bundesweit zur Verfügung:

Sollten Sie Fehler finden oder Verbesserungsvorschläge haben, würden wir uns sehr über Ihr Feedback freuen: redaktion@insolvenz-ratgeber.de

 

Die STP AG übernimmt im Rahmen der Initiative auch die Ansprache der Schulen und sorgt für entsprechende Verbreitung.

 

 

        Aktuell: "Gemeinsam gewinnen" ehrt unsere Aktion  

 

                                

 

        Kinoprojekt der "Aktion gegen Jugendverschuldung" in Pforzheim

                       

 

 

 

Bilder zur Auftaktveranstaltung

...............................................................................................................................

 

zurück zur Startseite "Private Insolvenz"