Literatur zum Thema "Arbeitgeberpleite"

 

2. Der Sozialplan in der Insolvenz - von Hagen von Diepenbroick-Grüter (Autor)


Preis: EUR 79,00
Gebundene Ausgabe: 236 Seiten
Verlag: Kovac, J; Auflage: 1 (Februar 2004)
Sprache: Deutsch      
ISBN-10: 3830013221
ISBN-13: 978-3830013228

Kurzbeschreibung
Bei der Aufstellung eines Sozialplans in der Insolvenz konkurrieren die Interessen der Arbeitnehmer mit den Interessen der übrigen Gläubiger. Ein hohes Sozialplanvolumen bewirkt  auf der anderen Seite eine Minderung der Insolvenzmasse und damit eine geringere Befriedigung der übrigen Gläubiger. 

Die Regelungen der §§ 123, 124 InsO sollen hier ausgleichend wirken. Dieses Buch bietet eine umfassende Untersuchung der mit diesen Regelungen verbundenen Rechtsproblemen. Unter Berücksichtigung arbeitsrechtlicher und insolvenzrechtlicher Fragen werden Auslegungs­möglichkeiten und Problemlösungen entwickelt, die den praktischen Bedürfnissen der Insolvenzverwaltung unter Wahrung der Interessen der sozialplanberechtigten Arbeitnehmer und der übrigen Gläubiger gerecht werden. Die Haftung des Insolvenzverwalters gegenüber den Sozialplangläubigern für den vollständigen oder zumindest teilweisen Ausfall ihrer Ansprüche ist ein weiteres Thema.

Kaufen

 

 

zurück1 | 2 | 3 | 4 | ... hier bitte weiterblättern

..................................................................................................................................................................

zurück zur Übersicht