Ihre Fragen Insolvenz & Sanierung

Übersicht

01. Wann ist mein Unternehmen insolvent?

Ihr Unternehmen ist abhängig von der Rechtsform nach den Bestimmungen der InsO (Insolvenzordnung) in... weiter

02. Kann der Insolvenzantrag bei einer GmbH warten?

Nein. Bei Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung sind Sie als Geschäftsführer sofort verpflic... weiter

03. Was sind Anzeichen für eine Insolvenz?

Anzeichen für eine Insolvenz sind:

- Verbrauch von Eigenkapital/vermehrter Eigenkapitale... weiter

04. Bedeutet Insolvenz auch strafrechtliche Verfolgung?

Als Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstand müssen Sie mit folgenden Konsequenzen rechnen:

weiter

05. Regelinsolvenz oder Verbraucherinsolvenzverfahren?

Die Insolvenzordnung unterscheidet zwischen zwei Verfahren. Der Regelinsolvenz und dem verkürzten weiter

06. Wer kann einen Insolvenzantrag stellen?

Der Insolvenzantrag kann als Eigenantrag des Unternehmers (bei Kapitalgesellschaften durch Vertretun... weiter

07. Was passiert, wenn ich bei einer Regelinsolvenz (Unternehmensinsolvenz) einen Insolvenzantrag stelle?

Das Gericht bestellt einen Gutachter zur Beurteilung des Insolvenzgrundes und der Massekostendeckung... weiter

08. Wie läuft das Insolvenzverfahren ab?

Lesen Sie hierzu mehr im Kapitel "Ablauf des Insolvenzverfahrensweiter

09. Kann ich die Insolvenz meiner Firma im "Stillen" abwickeln?

Von der Insolvenz werden Gläubiger und Drittschuldner/Debitoren durch das Gericht bzw. den Insolvenz... weiter

10. Was wird aus meinem Unternehmen?

Lesen Sie mehr dazu in Kapitel 3. "Sanierung oder Zerschlagung... weiter

11. Was sind meine Rechte und Pflichten im Verbraucherinsolvenzverfahren?

Lesen Sie mehr im Insolvenzratgeber.de/ Private Insolvenz ... weiter

12. Gibt es eine Restschuldbefreiung für alle?

 Auch beim Insolvenzverfahren  e... weiter

13. Bei mir wird gepfändet. Was bleibt?

Gepfändet werden dürfen alle Vermögenswerte; d.h. Immobilien, Konten, Lebensversicherungen, Bausparv... weiter

14. Was geschieht mit meiner Altersvorsorge?

Zum 31.03.2007 trat das Gesetz zum Pfändungsschutz der Altersvorsorge in Kraft. Mit diesem Gesetz so... weiter

15. Wie kann ich vorbeugen?

Machen Sie die konstante Kontrolle und die Kenntnis aller Unternehmenszahlen zu Ihrer Routine. Je sc... weiter

16. Welche Konsequenzen ergeben sich bei einer Abweisung des Insolvenzverfahrens mangels Masse?

Können durch das verwertbare Vermögen nicht einmal die Kosten des Verfahrens bezahlt werden, kann da... weiter

17. Ist es sinnvoll Gläubiger kurz vor Insolvenzantragsstellung auszubezahlen?

Nein. Der Insolvenzverwalter wird in jedem Fall von seinem Anfechtungsrecht (§§ 129-147 InsO) Gebrau... weiter