Sie befinden sich hier

Insolvens

„In den Köpfen vieler Leute heißt es Insolvens. Doch das S, das Insolvens direkt mit Versagen, Schuld und Sühne zu verbinden scheint, ist falsch. Genauso wie hier moralische Schuldzuweisungen fehl am Platz sind.“

 

InsolvensAussage eines Schuldnerberaters. Diesem Standpunkt schließen wir uns als Redaktion des Insolvenz-Ratgebers an.

 

Oft genug geht die Auswirkung der Insolvenz, nicht Insolvens, über die finanzielle Krise hinaus. Fast jeder Antragsteller durchläuft familiäre und persönliche Krisen. Unternehmern in Not und zahlungsunfähigen Verbrauchern schlägt gesellschaftliche Verachtung entgegen.

 

Auf unseren Ratgeber Seiten:

 

finden Sie geprüfte Informationen und viele praktische Ratschläge, die Ihnen in der Krise helfen.

 

Unser Insolvenzlexikon erklärt Ihnen die wichtigsten Ausdrücke im Insolvenzverfahren. Tilgen wir gemeinsam das Insolvens "S"!

 

 

 

Bild: Barbara-Eckholdt für pixelio