Sie befinden sich hier
Informationen über Insolvenz

Insolvenz: Was passiert jetzt?

 

Diese Frage stellen sich oft die Beteiligten an Insolvenzen. Der Insolvenz-Ratgeber bietet Ihnen Antworten auf diese Frage:

 

  • Insolvenz & Sanierung: Selbstständige und Unternehmen, die sich kurz vor oder in einer Krise oder dem Konkurs befinden

  • Insolvenzgläubiger, die gerade einen Forderungsausfall durch eine Insolvenz erlitten haben

  • Arbeitnehmer, deren Arbeitgeber von der Pleite betroffen ist oder bald betroffen sein könnte

  • Private Schuldner, die gerade eine Privatinsolvenz durchlaufen oder mit einer Pleite kurz davor stehen.

Um alle Inhalte anzeigen zu können, benötigen Sie den Adobe Flash Player!


Adobe Flash Player herunterladen.

Auf der Suche nach aktuellen Insolvenzverfahren?

Sind Sie auf der Suche nach aktuellen Unternehmensinsolvenzverfahren? Nutzen Sie hierzu unser Schwesterportal, das Insolvenz-Portal. Dort finden Sie neben einer umfassenden Insolvenzverfahrensdatenbank mit sämtlichen Unternehmensinsolvenzen samt Wirtschaftsdaten auch Funktionen zur automatischen Überwachung und Benachrichtigung über neue Insolvenzverfahren.

Aktuelle Unternehmensinsolvenzen für Sie auf dem Insolvenz-Portal

Aktuelle Meldungen zu Insolvenzverfahren

Gegen eine Rechtspflegerin des Amtsgerichts Itzehoe sind im Zuge der Prokon-Gläubigerversammlung heute drei Befangenheitsanträge eingereicht worden

weiter lesen...
Mehr als 4.000 Prokon-Anleger sind gekommen. In den Messehallen in Hamburg hat eine der größten Gläubigerversammlungen der deutschen Wirtschaftsgeschichte begonnen.

weiter lesen...
Die Versammlung der Gläubiger des insolventen Windenergie-Konzerns Prokon droht schon im Ansatz zu scheitern, nachdem Gläubiger ausgeschlossen wurden.

weiter lesen...
Bei der insolventen Windenergiefirma Prokon Regenerative Energien stimmen die Gläubiger heute über die Zukunft des Unternehmens ab. Wichtige Prokon-Etappen in Stichworten:

weiter lesen...
Im Rahmen des Insolvenzverfahrens der RENA GmbH haben am vergangenen Freitag, die durch das Amtsgericht Villingen-Schwenningen veranlassten Anleihegläubigerversammlungen zur Bestimmung eines gemeinsamen Vertreters der beiden Unternehmensanleihen 2010/2015 und 2013/2018 stattgefunden.

weiter lesen...
Die Internetpräsenz des DAV Strasbourg mit eigener Anwaltssuche ist online. Unter www.dav-strasbourg.org können Unternehmen oder Verbraucher, die auf der Suche nach einem deutschsprachigen Rechtsanwalt und/oder Avocat in Frankreich sind, fündig werden.

weiter lesen...
Anleger sollen künftig besser vor riskanten Finanzprodukten geschützt werden.

weiter lesen...
Eine der größten Gläubigerversammlungen in der deutschen Wirtschaftsgeschichte kommt in den nächsten Stunden in Hamburg zusammen.

weiter lesen...
Die insolvente Flanschenfabrik Hüttental mit Sitz in Siegen ? eine der ältesten Flanschenfabriken Europas ? hat wieder eine Zukunft.

weiter lesen...
Der unter anderem für Grundpfandrechte zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass eine in Allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Bank verwendete Klausel, die den Anspruch des Bankkunden auf Rückgewähr einer Sicherungsgrundschuld auf deren Löschung beschränkt, jedenfalls dann unwirksam ist, wenn sie sich auch auf Fallkonstellationen erstreckt, in denen der Inhaber des Rückgewähranspruchs im Zeitpunkt der Rückgewähr nicht mehr Grundstückseigentümer ist.

weiter lesen...

Aktuelle Meldungen aus allen Bereichen der Insolvenz

09.07.2014: Schnellere Restschuldbefreiung für "Altverfahren" möglich?News private Insolvenz

Neue InsO ab 01.07.2014 ermöglicht die Restschuldbefreiung auch für Altverfahren durch ein Insolvenzplanverfahren.

weiter lesen ...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.
08.07.2014: Verbraucherinsolvenz: Schneller schuldenfreiNews private InsolvenzNews Recht & Gesetz

Seit dem 1. Juli ist die zweite Stufe der Reform des Insolvenzrechtes für das Verbraucherinsolvenzverfahren in Kraft.

 

Die wichtigsten Neuerungen kurz erklärt:

weiter lesen ...
Bewertungen: 1.0 von 5. 1 Stimme(n).
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.
23.06.2014: Hausbau – Kostenkalkulation und Vorbeugung vor ZahlungsrückständenNews private Insolvenz

Der Traum vom eigenen Haus muss keine finanzielle Katastrophe bedeuten. Mit der richtigen Kalkulation und dem Einholen von Vergleichsangeboten, kann ein Hausbauer das Risiko der Kostenüberschätzung verringern. Zusätzlich dazu...

weiter lesen ...
Bewertungen: 4.5 von 5. 2 Stimme(n).
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.
17.06.2014: Insolvenz und Kündigung – Rechte und Tipps für ArbeitnehmerNews private InsolvenzNews Arbeitgeberpleite

2013 gab es in Deutschland über 141.000 Insolvenzen von Unternehmen, Selbstständigen, Verbrauchern und Gesellschaftern. Bei Unternehmensinsolvenzen sorgen vor allem mittelständische Unternehmen für den Verlust vieler...

weiter lesen ...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.
16.06.2014: Beim Mieten der Wohnung sparenNews private Insolvenz

Ist die Schule, die Ausbildung oder das Studium beendet, ist für viele junge Menschen der Zeitpunkt erreicht, an dem sie auf den eigenen Füßen stehen wollen und sich eine Wohnung suchen. Allerdings ist dieser Schritt im...

weiter lesen ...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.

Treffer 1 bis 5 von 4120

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Der Ablauf der Insolvenz

Ihre Fragen zum Insolvenzverfahren

 

  • Wer kann den Antrag stellen? Bei welchem Amtsgericht ist er zu stellen
  • Was sind Insolvenzgründe?
  • Was ist der Unterschied zwischen Regel- und Verbraucherinsolvenz?
  • Firmen in der Insolvenz, was passiert?
  • Sanierung durch die Insolvenz?

 

Antworten und weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:

 Ablauf des Insolvenzverfahrens

Private Insolvenz

Ihre zweite Chance

 

Wer überschuldet ist, ist häufig in einer bedrückenden Situation gefangen: Der Gerichtsvollzieher steht vor der Tür, eine Kontopfändung steht an, die Miete kann nicht mehr bezahlt werden und der Vermieter droht mit Kündigung.

 

 

Hilft eine private Insolvenz weiter?

  

Privatinsolvenz - Ihre zweite Chance

Insolvenzen der Arbeitgeber

Sofortmaßnahmen bei der Pleite des Arbeitgebers

Ihr Arbeitgeber schuldet Ihnen Lohn/ Gehalt? Prüfen Sie die Situation und bringen Sie Ihre Arbeitnehmerrechte nicht in Gefahr. Handeln Sie mit kühlem Kopf und lassen Sie sich nicht von Kollegen anstecken, die mit Streik oder...

Insolvenz des Arbeitgebers? - Lesen Sie weiter

Jetzt bookmarken:del.icio.usdigg.comFurlgoogle.comLinkaARENAlive.comMister WongTechnoratiWebnewsYahooMyWebYiggIt
NEU: InsolvenzBlog

Der InsolvenzBlog ist eine Plattform für alle Menschen, die sich für die Themen Insolvenz und Sanierung interessieren. Die Redaktion berichtet über das Insolvenzgeschehen in Deutschland und beleuchtet das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Nachrichten jetzt noch besser!

                                                 

Mit vielen neuen Funktionen und Inhalten läuten wir Runde zwei der Insolvenz- Portale ein. Seit Mai ist "www.insolvenz-portal" am Start.                                              

Daher öffnen sich Verfahrensnachrichten nun automatisch auf der Seite des Insolvenz-Portals.                               

 

mehr Infos 

Immer auf dem Laufenden sein

Insolvenz-Ratgeber RSS-Feeds

...mit unseren RSS-Feeds in Sachen Insolvenz. Eine Übersicht finden Sie hier

 

Insolvenz-Ratgeber auf Twitter folgen

Oder folgen Sie auf Twitter den aktuellen Insolvenz-News

hier

 

Ratgeber & Musterbriefe

 

Kompaktes Wissen im PDF-Format. Laden Sie sich noch heute unsere Ratgeber und Vorlagen für Gläubiger und Arbeitnehmer herunter:

 

Ratgeber & Vorlagen